Mit unserem Vermögensschadenhaftpflicht Rechner haben Unternehmer, Freiberufler und jede kleinere Firma die Möglichkeit, einen leistungsstarken Versicherungsschutz online zu berechnen und abzuschließen. Im Vermögensschadenhaftpflicht Rechner versichern Sie echte Vermögensschäden mit einer Deckungssumme von mehreren Millionen. Bei Fragen nehmen Sie per Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf. In unserem Vermögensschadenhaftpflicht Rechner können Sie das Angebot der Hiscox und der Markel Versicherung durch das Internet online vergleichen.
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung berechnen Schritt 1: Angaben zum Risiko

Hier müssen Sie unter „Angaben zum Risiko“ die für den zu versichernden Betrieb zutreffende Betriebsart (Branche) oder Tätigkeit auswählen und dann auf „Weiter“ klicken.

Schritt 2: Stammdaten

Hier müssen Sie das Gründungsdatum laut Gewerbeanmeldung angeben. Für manche Versicherer ist das Gründungsdatum prämienrelevant. Manche Versicherer bieten Existenzgründern (<3 Jahren) Rabatte und einige Versicherer versichern gar keine Existenzgründer. Außerdem wählen Sie bitte aus der Liste die für Ihren Betrieb zutreffende Rechtsform aus.

Schritt 3: Personen

Bitte geben Sie hier die Anzahl der aktiven Inhaber oder Geschäftsführer im Unternehmen an. Alle nicht im Unternehmen tätigen Inhaber wie beispielsweise Teilhaber, stille Gesellschafter zählen nicht dazu.

Als nächstes wird nach der Anzahl Ihrer Vollzeitmitarbeiter (ohne Inhaber/Geschäftsführer) gefragt.
Ein Mitarbeiter gilt als Vollzeitmitarbeiter, wenn er zu mehr als 50% Wochenarbeitszeit im Jahresdurchschnitt tätig ist.

Bitte geben Sie hier die Anzahl aller Mitarbeiter (ohne Inhaber/Geschäftsführer) an, die eine regelmäßige Arbeitszeit von mehr als 30 Stunden in der Woche haben. Mitarbeitende Familienangehörige ersten Grades zählen in der Regel nicht als Beschäftigte.

Anschließend geht es um die Gesamt-Anzahl Ihrer Teilzeitmitarbeiter. Ein Mitarbeiter gilt als Teilzeitmitarbeiter, wenn er bis zu 50% Wochenarbeitszeit im Jahresdurchschnitt tätig ist. Hierzu zählen auch geringfügige Beschäftigte (450 EUR), Auszubildende und Saisonkräfte. Sie haben weiter unten noch einmal die Möglichkeit diese Mitarbeiter als Bestandteil der Teilzeitkräfte anzugeben.

Dann wird die Anzahl der Personen im Betrieb benötigt, die ausschließlich als kaufmännische angestellte Bürokräfte tätig sind. Dies können Buchhalter sein oder verkaufende Tätigkeiten haben. Hiermit sind ausschließlich Mitarbeiter gemeint, die nicht beim Kunden oder auf fremden Grundstücken arbeiten.

Schritt 4: Umsatz / Lohn

Maßgeblich ist die Umsatzsumme des Versicherungsjahres, also alle Erlöse aus eigenen Erzeugnissen und Leistungen sowie aus dem Verkauf von Handelsware und aus Nebengeschäften, soweit sie dem versicherten Risiko zuzurechnen sind. Die Mehrwertsteuer bleibt bei der Umsatzermittlung unberücksichtigt. Verwenden Sie bitte den Nettoumsatzwert ohne MwSt. Bitte geben Sie den Umsatz in Tausend-Euro an. (Beispiel: bei 100.000 EUR Umsatz geben Sie „100“ ein.)

Schritt 5: Tätigkeitsbereich

Je nachdem, welches Risiko in Schritt 1 ausgewählt wurde, werden hier Fragen zum Tätigkeitsbereich gestellt.


Vermögensschadenhaftpflichtversicherung berechnen Schritt 6: Leistungen / Ergänzungen zur Vermögensschadenhaftpflicht

Bitte geben Sie hier an, ob Sie den Einschluss einer Betriebshaftpflicht, einer Privathaftpflicht, einer Cyber-Deckung oder die Absicherung für Eigenschäden durch mitversicherte Personen wünschen.

Schritt 7: Risikofragen

Bitte überprüfen Sie alle Fragen und ändern die Antworten entsprechend ab, falls sie auf den zu versichernden Betrieb zutreffen.

Schritt 8: Vorschäden / Vorversicherung Vermögensschadenhaftpflicht

Auch hier ist es wichtig, die Fragen zu Vorschäden beziehungsweise Vorversicherungen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Auch ein kleiner Schaden zählt.

Schritt 9: Zahlungsmodalitäten

Bitte geben Sie die gewünschte Zahlweise an. Wir empfehlen Ihnen für den Vergleich die jährliche Zahlweise zu wählen, da auf dieser die Tarifkalkulation basiert und viele Versicherer Zuschläge für eine unterjährige Zahlweise von bis zu 10% berechnen. Manche Versicherer bieten zudem keine andere Zahlweise, wie zum Beispiel monatlich an. Außerdem gibt es Mindestsummen im Abruf, die manche Versicherer voraussetzen. Dies schränkt ebenfalls die Auswahl ein.

Hinweis: Manche Versicherer setzen bei anderer Zahlweise zwingend ein Abruf über SEPA-Lastschiftmandat voraus. Wenn zum Beispiel die Höhe eines Jahresbeitrages relativ klein ist.

Bitte wählen Sie die gewünschte Laufzeit. Diese verlängert sich normalerweise, um ein weiteres Jahr automatisch. Mit einer einjährigen Laufzeit bleiben Sie flexibel. Bei einer Laufzeit von 3 Jahren haben Sie eine gesicherte Prämie über die Laufzeit und erhalten ggf. einen Laufzeitrabatt.

2. Angebotsvergleich

Jetzt können Sie die mögliche Tarife in unserem Vermögensschadenhaftpflicht Rechner sehen, wo Sie online einen Abschluss tätigen können. Sie sehen aber nicht nur den Beitrag im Vermögensschadenhaftpflicht Rechner auf einen Blick. Sie können auch den Leistungsumfang von bis zu 3 Versicherungen in einem PDF vergleichen.Bei Versicherungssumme Vermögensschäden können Sie zwischen unbegrenzt und 5.000.000 EUR eine Vorauswahl treffen, ebenso den Selbstbehalt Vermögensschaden zwischen 0 EUR und 5.000 EUR einstellen.
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung berechnen Für Selbstständige, Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und weitere Freiberufler bieten wir die Berufshaftpflicht. Hier haben wir ebenfalls die Anbieter Hiscox und Markel um die Risiken von echten Vermögensschäden gut versichert zu wissen. Um die Fehler richtig einschätzen zu können, die hohe finanzielle Schäden Dritter verursachen können, bieten wir Ihnen eine unverbindliche und kostenfrei Beratung als unseren Servive an. So finden wir mit Ihnen den richtigen Tarif in dieser speziellen Haftpflichtversicherung. Der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung ist im Gegensatz zur Betriebshaftpflicht und Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für viele Berufe Pflicht. Die Betriebshaftpflicht ist wichtig für die Versicherung von Sachschäden und Personenschäden. Mit einer Selbstbeteiligung lassen sich die Kosten verringern.

Vergleichen Sie aber nicht nur die Tarife in unserem Vermögensschadenhaftpflicht Rechner. Natürlich haben wir beispielsweise für Ihr Gewerbe die Berufshaftpflichtversicherung, Inhaltsversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung, Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, betrieblichen Möglichkeiten der Altersvorsorge, Transportversicherung, D&O-Versicherung oder betriebliche Krankenversicherung als Absicherung in unserem Portfolio. Unternehmer und Freiberufler können uns auch auf Ihre Arbeitskraftabsicherung und Altersvorsorge ansprechen. Hier beraten insbesondere über die Berufsunfähigkeitsversicherung, Riester-Rente, Rürup-Rente, private Unfallversicherung und Grundfähigkeitsversicherung. Wenn Sie mehr Informationen möchten, folgen Sie uns bei Facebook oder nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Grundsätzlich melden sich unsere Experten innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.