Technische Versicherungen

Was ist eine technische Versicherung?

Technischen Versicherungen sind eine Untergruppe in der Sachversicherung. Mit dieser Versicherung werden technische Risiken abgedeckt.

Die einzelnen Versicherungen im Bereich der technischen Versicherung zeigt ganz klar auf, dass diese vorrangig im gewerblichen und industriellen Bereich zu finden sind. Die Versicherungslösungen sind Bausteine im Risikomanagement eines Unternehmens. Daraus ergibt sich ein hoher Anspruch an die Beratung.

Kontakt-Technische-VersicherungenMontageversicherungElektronikversicherung Gewerbe
Anders als bei den privaten Sachversicherungen sind technische Versicherungen in der Regel dazu da, konkret benannte Sachen gegen alle unvorhergesehenen Substanzschäden zu versichern. Dies geschieht über dem Prinzip der unbenannten Gefahren. Bei der Allgefahrendeckung sind alle Risiken und Gefahren abgesichert, die nicht explizit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Grundvoraussetzung für den Schutz der Versicherung ist aber, dass der Schaden für den Kunden unvorhergesehen eintritt.

Mit den folgenden technischen Versicherungen kann man stationäre und fahrbare Maschinen, elektrische Geräte und Anlagen, Photovoltaikanlagen oder Bauvorhaben absichern.

Technische Versicherungen im Überblick

Auch die Technik ist nicht unfehlbar. Selbst hochwertige und regelmäßig gewartete Maschinen können einen Defekt haben und ausfallen. Das kann schwerwiegende Folgen für ein Unternehmen haben. Erstens ist die teure Maschine nicht betriebsbereit und zweitens steht die Produktion still.

Maschinenversicherung

Teure und wichtige Maschinen können im schlimmsten Falle eine Betriebsunterbrechung nach sich ziehen. Aber auch wenn Baumaschinen ausfallen, kann dies böse Auswirkungen auf den Unternehmer haben. Die Maschinenversicherung ist der älteste und wichtigste Teil der technischen Versicherung. Hier unterscheidet man beim Versicherungsschutz zwischen stationären und fahrbaren Maschinen.

Versicherungsschutz für stationäre Maschinen

Stationäre Maschinen, also im Unternehmen installiert, sind beispielsweise Werkzeugbearbeitungsmaschinen und Holzbearbeitungsmaschinen. Hier werden zum Beispiel Schäden abgesichert durch

  • Fehler bei der Bedienung
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser-, Öl oder Schmiermittelmangel

Versicherungsschutz für transportable und fahrbare Maschinen

Fahrbare Maschinen sind Krane, Bagger und weitere Baumaschinen. Diese kommen auf dem eigenen und außerhalb des Betriebsgeländes zum Einsatz und unterliegen zahlreichen Risiken. Hier werden Schäden versichert durch:

  • Bedienungsfehler, Materialfehler und Konstruktionsfehler
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub

Montageversicherung

Die Montageversicherung ist ebenfalls wieder eine Allgefahrenversicherung gegen Sachschäden bis zur offiziellen Fertigstellung und Abnahme. Versichert sind Konstruktionen aller Art, die vorwiegend aus Metall bestehen. Bauwerke aus Beton, Stein, Erde und Holz können über die Bauleistungsversicherung abgesichert werden.

Kontakt-Technische-VersicherungenMontageversicherungElektronikversicherung Gewerbe
Der Versicherungsfall ist ein unvorhergesehener und plötzlich eingetretener Schaden an den versicherten Sachen. Es wird keine Rücksicht darauf genommen, ob die Ursache des Schadens mit der Montage zusammenhängt. Bei Fragen zur Montageversicherung senden Sie uns eine E-Mail.

Elektronikversicherung

Elektrische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade in Firmen spielt die Elektronik eine große Rolle. Sollte ein Schaden diese Geräte funktionsuntüchtig machen, dann sind in der Regel erhebliche finanzielle Mittel notwendig, um hier eine Reparatur oder einen Ersatz zu gewährleisten.

Gewerbliche Photovoltaikversicherung

Die gewerbliche Photovoltaikversicherung ist ein optimaler 360 Grad Versicherungsschutz für Betriebe, Unternehmen oder private Betreiber von Photovoltaikanlagen. Bei einer leistungsstarken Versicherung sollten alle relevanten Risiken für Dachanlagen oder Wandanlagen abgedeckt sein.

Das versicherte Risiko ist die Elektronikversicherung für Photovoltaikanlagen und die Mitversicherung von Stromspeichersystemen. Im Rahmen der besonderen Bedingungen sollte Versicherungsschutz inklusive Ertragsausfallversicherung, Minderertragsdeckung, Mehrkostenversicherung und Montageversicherung.

Cyber-Versicherung

Die Cyber-Versicherung ist eine neuere technische Versicherung. In den letzten Jahren haben Hackerangriffe auf deutsche Unternehmen erheblich zugenommen. Trojaner und Viren lauern in jeder E-Mail. Aus diesem Grund alleine hat die Bedeutung der Cyber-Versicherung in sehr großem Maße zugenommen.

Bauleistungsversicherung

Der Bau einer Immobilie ist für jedes Unternehmen und jeden Betrieb eine finanziell anspruchsvolle Angelegenheit. Leider kann in der Bauphase einiges schief laufen. Höhere Gewalt, wie Sturm, Leitungswasser oder Diebstahl können größere finanzielle Schäden entstehen lassen. Um diese abzusichern, schließen Bauherren die Bauleistungsversicherung ab.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Sobald eine Maschine unvorhergesehen nicht mehr betriebsbereit ist, kommt es zu einer Betriebsunterbrechung. Betriebsunterbrechung bedeutet in den meisten Fällen Produktionsausfall und damit verbunden Umsatzausfall.

Mit einer Betriebsunterbrechungsversicherung kann auch der folgende Unterbrechungsschaden nach einem Sachschaden einer Anlage oder Maschine versichert werden. Das bedeutet, dass der entgangene Betriebsgewinn und die laufenden Kosten mit der Betriebsunterbrechungsversicherung abgesichert werden kann.

Was für einen Versicherungsschutz bieten die technischen Versicherungen?

In der Regel bieten alle technische Versicherungen (Elektronik, Maschinen) einen Schutz bei Schäden durch:

  • Abhandenkommen (Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung)
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
  • Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder Ladung
  • Wasser, Feuchtigkeit
  • Sturm, Frost, Eisgang, Überschwemmung

 

Welche Schäden können entstehen?

Durch immer enger getaktete Prozessschritten machen sich Schäden und Unterbrechungen der betrieblichen Abläufe in der Produktion und im bearbeitenden Gewerbe immer mehr finanziell bemerkbar. Wir zeigen Ihnen hier 2 Beispiele:

Maschinenversicherung

Für die Kühlung einer Anlage war es erforderlich, nur destilliertes Wasser zu verwenden. Leider füllte der Mitarbeiter normales Leitungswasser in die Anlage. Somit kam es zu Korrosionsschäden, die vom Versicherer wegen „Rost“ als nicht versichertes Ereignis abgelehnt und als Bedienungsfehler reguliert wurden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich ein Experte mit dem Risiko der Absicherung auseinandersetzt. Bei der Firmeno finden Sie diesen Ansprechpartner und Berater für die individuelle Beratung.

Betriebsunterbrechungsversicherung

In einer Firma, die in der Metallverarbeitung tätig ist, fallen durch einen Schaden 2 Pressmaschinen aus. Die Betriebszeiten der restlichen 3 Maschinen können den Produktionsausfall durch mehr Stunden am Tag aufgefangen werden. Die Unterbrechung des Betriebs wird durch den Aufwand von Mehrkosten, zum Beispiel Lohnzuschläge, abgewendet. Wir geraten Sie sehr gerne zu den Leistungen.

Kontakt-Technische-VersicherungenMontageversicherungElektronikversicherung Gewerbe
Geschäftskunden benötigen nicht nur technischen Versicherungen als Versicherungsschutz. Holen Sie sich bei uns ebenfalls Informationen über passende Produkte, wie die

  • Inhaltsversicherung
  • Transportversicherung
  • gewerbliche Gebäudeversicherung
  • Rechtsschutz für Firmen
  • private Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung und Rechtsschutzversicherung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Für die Inhaltsversicherung, Firmenrechtsschutzversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung und Vermögensschadenhaftpflichtversicherung haben wir jeweils einen Rechner auf dieser Website. Hierüber können Sie nicht nur Tarife online berechnen und abschließen. Sie können sich auch selbst Angebot per PDF speichern und ausdrucken. Das ist nur einer der vielen Services, den wir Geschäftskunden und Privatkunden bieten.

    Neue Informationen aus dem Bereich der Gewerbeversicherung bekommen Sie in nächster Zeit in unserem Blog. Sie können uns auch auf Facebook, Youtube und Twitter folgen. Melden Sie sich einfach bei uns erfahren Sie unseren Service persönlich.

Nach oben scrollen